Krisen überleben!

Terroranschläge, Amokläufe, Kriege immer mehr dieser Schlagzeilen prasseln auf uns ein. Auch die Finanzwelt zeigt immer mehr Verfallserscheinungen, die selbst den unbedarftesten unserer Bevölkerung auffallen. Jeder von uns wird sich also schon einmal die großen Fragen gestellt haben „Was wäre wenn in den nächsten Monaten das ganze System zusammen brechen würde? Und wie kann ich mich auf eine mögliche Finanzkrise vorbereiten?“

Um eine verantwortungsbewusste Krisenvorsorge durchzuführen benötigt es einen genauen Plan von jedem einzelnen. Zunächst ist es äußerst wichtig sich folgende Fragen zu stellen :

  • Sind meine Ersparnisse Krisensicher angelegt?
  • Kann ich, mich und meine Familie einige Zeit ernähren, ohne einen Supermarkt?
  • Kann ich mich verteidigen wenn die öffentliche Ordnung nicht mehr gegeben ist?
  • Kann ich Stromausfälle überbrücken?

 

Was können Sie tun?

1.) Sichern Sie ihre Ersparnisse
Egal womit Sie Ihren Lebensunterhalt bestreiten, ob Sie angestellt, selbständig oder Bezieher von Renten, Pensionen, Mieten, Zinsen etc. sind, Sie müssen prüfen, wie krisensicher Ihre Einkommensquellen sind. Alle Einkommensarten sind grundsätzlich gefährdet und Sie sollten jetzt agieren statt später nur zu reagieren.

2.) Ihre persönliche Krisenvorsorge
Wenn der Crash kommt, wird die Infrastruktur sowie die Versorgung binnen weniger Tage für eine ungewisse Zeit zusammenbrechen. Das führt zu leeren Geschäften, Chaos und unmittelbarer Not. Legen Sie daher einen ausreichenden Vorrat für einige Wochen an, der Nahrungsmittel, Trinkwasser, Hygieneartikel, Verbrauchsgegenstände sowie Medikamente umfasst. Bedenken Sie auch, dass Sie Outdoor-Zubehör (z.B. Solarkocher) benötigen könnten um eine warme Mahlzeit zuzubereiten.

3.) Unmittelbare Sicherheit
Jegliche Krisenvorsorge bringt nicht viel, wenn sie nicht sicher ist, Sie bestohlen oder ausgeraubt werden könnten.
Daher sollten Sie grundlegende Schutzmaßnahmen zu ihrer Sicherheit ergreifen.

4.) Persönliche Fähigkeiten verbessern
Außerdem sollten Sie frühzeitig beginnen Ihre psychischen und physischen Fähigkeiten zu trainieren, denn wer weiß schon was auf sie zu kommen mag?

5.) Prüfen und sichern aller Finanzen
Dies umfasst die Analyse und Neudisposition aller Geldanlagen, soweit nötig und kurzfristig möglich. Trennen Sie sich von allen Papiergeld Anlagen und Investments, die im Krisenfall deutlich an Wert verlieren. Treffen Sie darüber hinaus Maßnahmen, um Ihre Zahlungsfähigkeit jederzeit aufrechtzuerhalten.

 

Unverzichtbare Ausrüstungsgegenstände, sowie Outdoor Zubehör etc. finden Sie in einem Online Prepper Shop Ihres Vertrauens. Zu diesem Thema gibt es zahlreiche Angebote und Zahlreiche Artikel, Tipps und verschiedene Tricks um sich einen Vorrat anzuschaffen, oder sich selber zu versorgen. Natürlich ist es jedem selber überlassen wie er sich und seine liebsten schützen möchte, dennoch wäre es an der Zeit sich auch mit solchen Themen zu beschäftigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.